Berlin Mitte - erleben Sie Berlin

Berlin ist ständig dabei zu wachsen und sich zu verändern. Am deutlichsten spürt man das natürlich in Berlin Mitte. Haben sich in den 90er Jahren die Baukräne für den Potsdamer Platz und das Regierungsviertel gedreht, so drehen sie sich jetzt und heute am Alexanderplatz, an der Straße Unter den Linden und entlang der Stadtbahntrasse.

Berlin Mitte hat immer viel zu bieten, es hat so viel zu bieten, dass man das fast unüberschaubare Angebot auf solch eine kleine Webseite gar nicht richtig zum Ausdruck bringen kann. Deshalb wollen wir Ihnen hier ausgehend vom Panorama Friedrichstraße die interessantesten Ziele nennen.

Berliner Regierungsviertel und Berlin Hauptbahnhof

Seit dem klar war dass Berlin wieder Hauptstadt für ganz Deutschland wird, wurde das gesamte Areal am Spreebogen in der Nähe des Berliner Reichstages umgestaltet. Es entstand das Bundeskanzleramt, das Paul-Löbe Haus und viele weitere wichtige Regierungsbauten. Mit dem Neubau der Kuppel und der Sanierung des Reichstages setzte Lord Norman Foster neue Maßstäbe. Die begehbare Kuppel und der Blick auf den Plenarsaal des Reichstages machen den Deutschen Bundestag zum meist besuchten Parlament der Welt. In keinem Land der Welt sind die Besucher der Regierung so nah wie hier im Berliner Regierungsviertel. Zwischen Bundeskanzleramt und Friedrichstraße ist entlang der Spree eine wundeschöne Uferpromenade entstanden, hier kann man einen ausgedehnten Spaziergang durch das Regierungsviertel machen.

Seit Mai 2006 verfügt Berlin mit dem Hauptbahnhof im Berliner Spreebogen über den größten Kreuzungsbahnhof im europäischen Fernverkehr. Berlins neuer Hauptbahnhof ist zugleich auch der erste Hauptbahnhof Berlins. Er setzt völlig neue Maßstäbe, die Architektur dieses Gebäudes ist atemberaubend. Von hier aus reisen Sie zu zahlreichen Zielen in Europa, Deutschland und des Berliner Umlands. Über 60 Geschäfte laden im Berliner Hauptbahnhof zum täglichen Shoppen von 8 – 22 Uhr ein.

Potsdamer Platz

Der Potsdamer Platz war in den 90er Jahren die größte Baustelle Europas. Ach früher hat der Potsdamer Platz schon Rekorde gebrochen, denn in den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts war der Potsdamer Platz der verkehrsreichste Platz Europas. Am Potsdamer Platz entstanden nach dem Fall der Berliner Mauer ganze Stadtquartiere neu. In den Potsdamer Platz Arkaden kann man ausgiebig shoppen, im SonyCenter kann man sich im Filmmuseum über die Geschichte des Films erkundigen und die neuesten technischen Trends aus Japan im Sony Style Store begutachten. Östlich des Potsdamer Platzes entsteht der alte Leiptiger Platz neu. Ein Platz der durch seine achteckige Umbauung ein Stadtquartier für sich bildet und zahlreiche Büros, Gastronomie und luxuriöse Wohnungen beherbergt.

Nördlich des Potsdamer Platzes befindet sich das Stelenfeld des Denkmals für die im Nationalsozialismus ermordeten europäischen Juden. Architekt Peter Eisenman hat mit seinem Entwurf des Holocaust Mahnmals zu jahrelange Diskussionen angeregt. Gleich neben dem Holocaust Mahnmal entstanden die Ländervertretungen der einzelnen Bundesländer.

Berlin Alexanderplatz

Ein ganz neues Kapitel wird derzeit am Berliner Alexanderplatz aufgeschlagen. Hier wird der gesamte Platz umgebaut, Freiflächen werden neu bebaut und es werden neue Verkehrsanbindungen geschaffen. Die riesigen baumlosen Freiflächen des Alexanderplatzes die zahlreichen DDR Militäraufmärschen dienten werden heute zum Glück nicht mehr benötigt. Auf freien Flächen entstehen Einkaufspassagen, Hotels und Kongresszentren. Zahlreiche Investoren aus dem In- aber vor allen Dingen aus dem Ausland zieht es an den Berliner Alexanderplatz. Hier am Alex steht auch Deutschland höchstes Gebäude, der Berliner Fernsehturm. Den Ausblick vom Fernsehturm sollten Sie sich bei Ihrem Berlin Besuch nicht entgehen lassen. Bei gutem Wetter können Sie bis weit in die Mark Brandenburg blicken. Vom Alexanderplatz kommen Sie mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln schnell in alle umliegenden Stadtquartiere, am Potsdamer Platz, dem Regierungsviertel und dem Hackeschen Markt.

TopDomizil Panorama Friedrichstraße

© 2011 TopDomizil GmbH Impressum | Berlin Mitte Apartments | Baubetreuung Berlin | Nabelschnurblut